Drachenflieger

Eine Informationssammlung über das Drachenfliegen allgemein und in Seissenen hat unser Ex-Schlepppilot auf seiner Homepage zusammen gestell:

http://www.drachenschlepper.de

Seit 2009 dokumentieren wir unsere Aktivitäten in einem lesenswerten Blog unter:

(http://drachenschlepper.over-blog.de)

 

 

Allgemeine Informationen Die Drachenfliegerabteilung setzt sich aus ca. 16 passiven und 15 aktiven Mitgliedern zusammen. Bei schönem Wetter sind wir auf dem Sonderlandeplatz Seissen (Barmen) anzutreffen. Dort lassen wir uns mit einem Ultraleichtflugzeug auf eine Höhe von 400 m bis 800 m hochschleppen, um danach in thermischen Aufwinden mehrere Stunden lang über der Schwäbischen Alb zu fliegen Die längste Flugzeit betrug bisher 5 Stunden, die weiteste Strecke liegt bei über 180 km. Die Streckenflüge werden mit GPS-Geräten aufgezeichnet und über das Internet auf den Server des DHV XC Flying Contest (http://xc.dhv.de/) übertragen. Nach wenigen Sekunden wird der Flug in der Wertung angezeigt. Wir konnten uns in der Deutschen Streckenflug Mannschaftswertung schon einige Male unter den ersten 10 behaupten, das beste Ergebnis war ein zweiter Platz. Seit 18 Jahren fliegen unsere Piloten erfolgreich bei den Landesmeisterschaften, der Deutschen Meisterschaft (German Open) und in der Deutschen Hängegleiterliga mit. Hierbei konnten wir schon einen Landesmeister und einen Deutschen Meister stellen. Angefangen mit einem Piloten waren es zum Teil vier Piloten, die um Plätze in der Deutschen Drachenflieger Nationalmannschaft kämpften. Schon zweimal war ein Drachenflieger unserer Abteilung mit der Nationalmannschaft erfolgreich. Zu einem WM-Vizetitel in der Mannschaftswertung kam auch noch ein EM-Mannschaftstitel hinzu. Wer Lust auf freies Fliegen bekommen hat, sollte uns einfach einmal an einem Wochenende auf dem Flugplatz besuchen. Interessierte können zum Selbstkostenpreis mit dem Ultraleichtflugzeug eine Runde um Seissen mitfliegen.

http://www.drachenschlepper.de/2004/bilder/5299a.jpg

pdf
Jahresbericht der Drachenfliegerabteilung 2013 als PDF

luftaufnahme startplatz.jpg
Heinze2.jpg
IMG3699.jpg
bild2.jpg
Schlepptrike über Seissen.jpg